Das war der IHE Day 2019

By 20/11/2019Aktuelles, News

Das war der IHE Day 2019

 

Der IHE Day 2019: Information, Austausch, Vernetzung

 

Am 19. November fand der IHE Day 2019 mit zahlreichen Vorträgen rund um das Motto: „Digitalisierung im Gesundheitswesen? Mit IHE Aufbruch in die Zukunft!“  statt. Heuer nahmen rund 50 Besucherinnen und Besucher am Event teil.

 

Themen waren nationale und globale Entwicklungen rund um E-Health Strategien und der Ausrichtung Österreichs im internationalen Kontext. Die unterschiedlichen Zugänge und Sichtweisen der verschiedenen Akteure eines digitalen Gesundheitswesens standen im Fokus und regten zum gegenseitigen Austausch an. So kamen sowohl Charles Parisot (IHE Services) zum Thema „internationale Strategien“ als auch Adrian Schmid (eHealth Suisse) zur Schweizer Umsetzung und Dr. Alexander Degelsegger-Márquez (Gesundheit Österreich GmbH)  mit der Keynote „Gesunde Innovationssysteme für innovative Gesundheitssysteme“ zu Wort.

 

Ein Thema, das aktueller nicht sein könnte war unter anderem auch der Programmpunkt „Ideen für das neue Regierungsprogramm“, aufbereitet von Dr. Schanner (NÖ Landeskliniken-Holding), Dr. Degelsegger-Márquez, Dr. Kollmann (SALK) und Dr. Rauchegger von der ELGA GmbH, welches thematisch dem Vortrag „Position IHE Austria für das Regierungsprogramm“ von Dr. Schanner folgte.

 

Hier finden Sie das konkrete Programm des IHE Days 2019 sowie die Highlights des Tages. Ein detaillierterer Nachbericht zu den wichtigsten Erkenntnissen folgt in Kürze.

Sie haben interessante News für die IHE Community?

Senden Sie uns ein E-Mail!